Business Camp Mindener Land

  1. Startseite
  2. chevron_right
  3. Business Camp Mindener Land

Let´s get digital – oder lieber nicht?

Wer nicht digitalisiert wird ausradiert! So lautet der Titel des Vortrags von Philipp Moder auf dem ersten Business Camp Mindener Land – Let´s get digital! am 11. Oktober 2019 in Minden. Durch die intensive Nutzung des Smartphones hat sich das Einkaufsverhalten der Kunden massiv geändert. Dabei spielt die Customer Journey, also der Weg des Kunden von der ersten Idee bis zum Kauf, eine sehr zentrale Rolle. Das Einkaufserlebnis findet nicht immer ausschließlich online statt, sondern startet manchmal mit einer ersten Begutachtung der Ware stationär und dem späteren Kauf im Internet. Umso wichtiger ist es, beide Vertriebswege immer im Blick zu haben und dort präsent zu sein. Die dauerhafte Sicherung von Kundenbeziehungen wird damit zu einer noch größeren Herausforderung, für die es Lösungen zu suchen gilt. Stefan Teinert von der Wortmann AG nimmt sich dieses Themas an und stellt dazu terra CLOUD Lösungen als Erfolgsgeschichte mit Zukunft vor.

Wer in der digitalen Welt präsent ist, dem mangelt es nicht an Risiken. Das Business Camp Mindener Land gibt den Themen Cyberrisk, Cybersecurity und Wirtschaftskriminalität deshalb einen besonderen Raum. Haben Sie sich schon mal gefragt, wer sich alles für Ihre Unternehmensdaten interessiert? Mit Henning Voss (Ministerium des Inneren des Landes NRW) konnten wir einen hochgradigen Fachmann und Redner gewinnen, der erklärt, warum ausländische Nachrichtendienste ein besonderes Interesse an Ihren Unternehmensdaten haben. Sie werden überrascht sein. Wie Sie Cyberrisiken beherrschen zeigen wir sowohl in der Ausstellung als auch in den Vorträgen von Bernd Kröpke, Panda Security S. L., Next Generation Cybersecurity wie auch der Präsentation von Gordon Koch, R+V Allgemeine Versicherung AG, IT-Sicherheit ist Chefsache.

Digitalisierung ohne Mitarbeiter ist wie Skifahren ohne Schnee. Es geht nur langsam voran. Wenngleich Computer in Unternehmen ein allgemein akzeptiertes und nicht mehr wegzudenkendes Arbeitsmittel sind, gilt Gleiches nicht zwangsläufig für das Internet und seine unendlich scheinenden Möglichkeiten. Digitalisierung wird nicht selten mit Arbeitsplatzverlust und individueller Überforderung gleichgesetzt. Das kann so sein, ist es aber in den seltensten Fällen. Wichtig ist daher, in Veränderungsprozessen rechtzeitig eine ausreichende Transparenz über deren Folgen zu schaffen und Chancen für die Betroffenen aufzuzeigen. Andreas Bauer von der synetz-change consulting GmbH verfügt über umfangreiche praktische Erfahrungen aus Projekten in Unternehmen, die tiefgreifende Veränderungsprozesse angestoßen haben und diese erfolgreich meisterten. Er wird in seinem Vortrag auf die Transformations- und Veränderungsfähigkeit von Organisationen eingehen und ein konkretes Vorgehensmodell aufzeigen, wie das Thema Digitalisierung in Unternehmen aufgesetzt werden sollte.

Unser Fazit lautet: Let´s get digital! – Aber sicher und planvoll.

Wir begrüßen Sie am 11.10.2019 im Business Camp Mindener Land – Let´s get digital!
Anmeldung unter www.vb-ml.de/digitalisierung

 

Andre Behrens 150x143 - Business Camp Mindener Land

André Behrens
Leiter Vorstandsstab der Volksbank Mindener Land eG

Menü